metafresh logo and link to homepage

Wie richte ich die ausgehenden Belege ein?

Übersicht

Du kannst die ausgehenden Belege für eine Vielzahl von Tabellen einrichten, damit die erstellten Belege, wie Rechnungen, Lieferscheine, Mahnbriefe usw., unter dem Menüpunkt “Ausgehende Belege” aufgelistet werden, wo Du dann entweder einzelne Belege der Reihe nach oder kollektiv weiterverarbeiten kannst.

Schritte

  1. Gehe ins Menü und öffne das Fenster “Ausgehende Belege Konfig”.
  2. Erstelle einen neuen Konfigurationseintrag.
  3. Gib den Namen der DB-Tabelle, für die Du die ausgehenden Belege konfigurieren möchtest, ein und wähle die entsprechende Tabelle aus den Vorschlägen aus, z.B. “Mahnung”.
  4. Wähle ein Druck-Format, z.B. Mahnbrief (swat).
  5. Stelle sicher, dass bei dem Kästchen In Druck-Warteschlange ein Häkchen gesetzt ist, wenn Du die fertigen Belege ebenfalls an die Druckwarteschlange senden möchtest.
  6. metasfresh speichert automatisch.

Wichtiger Hinweis:
Damit die Einstellungen auf dem Anwendungsserver aktiv werden, muss dieser erst vom Admin neugestartet werden.

Beispiel


Zur Quelldatei auf github.com