metafresh logo and link to homepage

Wie richte ich die automatische Kompensationsgruppierung für Produktkategorien ein?

Übersicht

Kompensationsgruppen bestehen aus mehreren Auftragszeilen, die zu Gruppen zusammengefasst wurden, auf die gemeinsame Rabatte oder Aufschläge gegeben werden können (Auftragszeilengruppenrabatte). Sie sind ebenfalls bei der Erstellung von Stücklisten aufgrund eines Angebots nützlich, wo sie dabei helfen, Produktionsbestandteile zu einer Angebotsgruppe zu vereinen, auf deren Grundlage später die Stückliste und das Verkaufsprodukt erstellt werden.

Kompensationsgruppen können sowohl manuell erstellt werden als auch automatisch bei entsprechender Vorkonfiguration.

Um die automatische Erstellung von Kompensationsgruppen zu konfigurieren, gehe wie folgt vor:

Schritte

  1. Erstelle ein Gruppierungsprodukt für die Kompensationsgruppierung.

    Hinweis: Das Gruppierungsprodukt darf nicht lagerhaltig sein und muss mit derselben Preisliste verknüpft sein wie der Auftrag, in dem es zum Einsatz kommen soll.

  2. Lege ein Kompensationsgruppenschema mit dem Gruppierungsprodukt an.
  3. Verknüpfe das Kompensationsgruppenschema mit einer Produktkategorie oder stelle eine übergeordnete Produktkategorie ein, welche mit einem Kompensationsgruppenschema verknüpft ist.

    Hinweis: Produkte aus derselben Produktkategorie werden bei der automatischen Kompensationsgruppierung zu einer Kompensationsgruppe mit demselben Schema vereint.


Zur Quelldatei auf github.com