metafresh logo and link to homepage

Wie konfiguriere ich ein Produkt für die Nutzung im Gebinde?

Übersicht

Ein Produkt ist eine Verkaufseinheit (CU), welche in größeren Mengen in einem Gebinde (TU) verpackt werden kann. Die Art des zu verwendenden Gebindes wird mittels der Packvorschrift bestimmt.

Schritte

  1. Öffne den Eintrag eines bestehenden Produktes bzw. lege ein neues an.
  2. Gehe zur Registerkarte “CU-TU Zuordnung” unten auf der Seite und klicke auf "Neu hinzufügen". Es öffnet sich ein Overlay-Fenster.
  3. Wähle eine Packvorschrift Position aus, z.B. IFCO.
  4. a) Trage eine bestimmte, immer gleichbleibende Menge ein, die in das Gebinde gepackt werden soll. Die Maßeinheit ist immer die Bestandsmengeneinheit des Produktes.

    b) Bei unbekannter bzw. wechselnder Menge setze ein Häkchen bei Unbestimmte Kapazität.
  5. Stelle ein Gültig ab Datum ein.

    Hinweis: Liegt das Datum in der Vergangenheit, gilt die Packvorschrift ab sofort. Liegt es in der Zukunft, gilt sie erst ab diesem Datum. metasfresh orientiert sich am zugesagten Termin in Auftrag oder Bestellung und schlägt dementsprechend die jeweils gültige Packvorschrift automatisch vor.

  6. Optional: Gib einen Geschäftspartner an, wenn diese Packvorschrift nur für diesen einen Partner aktiviert werden soll.
  7. Klicke auf “Bestätigen”, um das Overlay-Fenster zu schließen und die Zuordnung zur Liste hinzuzufügen.

    Hinweis: Wiederhole die Schritte 2 bis 7, um weitere Zuordnungen mit anderen Packvorschriften zur Liste hinzuzufügen.

Nächste Schritte

Beispiel


Zur Quelldatei auf github.com