metasfresh logo and link to homepage

Wie stelle ich meine eigenen Firmendaten ein (Ersteinrichtungsassistent)?

Überblick

Mit den folgenden Schritten kannst Du die Daten des bestehenden Mandanten “metasfresh”, der standardmäßig enthalten ist, mit Deinen eigenen Firmendaten ersetzen. Die Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Bankverbindung usw.) erscheinen dann auf allen Belegen sowohl in der Adresszeile als auch am Belegfuß.

Weitere Informationen darüber, wie Du eigenen Text in Belege einfügen kannst, gibt es hier.

Schritte

  1. Gehe ins Menü und öffne das Fenster “Ersteinrichtung Assistent”.
  2. Trage in das Feld Firmenname den Namen Deiner Firma ein, wie er auf Belegen erscheinen soll.
  3. Erfasse die Anschrift Deiner Firma, wie sie auf Belegen erscheinen soll.

    Hinweis 1: Es muss mindestens das Land angegeben werden, damit die Einstellungen korrekt gespeichert werden können.

    Hinweis 2: Zur einheitlichen Bestimmung von Daten und Terminen auf internationaler Ebene kannst Du die maßgebende Zeitzone einer Organisation festlegen.

  4. Lade ein Logo über "Foto hochladen" oder "Foto von Webcam" hoch.

    Hinweis 1: Das Logo sollte nicht größer als 200x200 Pixel sein, um eine optimale Passform für die Belege zu haben.

    Hinweis 2: Um das Foto wieder zu entfernen, klicke einfach auf "Zurücksetzen".

  5. Wähle eine Sprache aus.
  6. Wähle eine Währung aus, die in metasfresh als Stammwährung verwendet werden soll.
  7. Fülle die weiteren Felder nach Bedarf aus, z.B. Umsatzsteuer ID, Konto-Nr., IBAN usw.

    Hinweis: Das Textfeld Beschreibung ist auf 90 Zeichen beschränkt.

  8. Klicke auf “Start”, um die Änderungen zu übernehmen und den Einrichtungsassistenten zu schließen.

    Hinweis: Du kannst den Assistenten beliebig oft aufrufen, um die Firmendaten anzupassen.


Hinweis:
Den gesamten Geschäftspartnereintrag mit Deinen Firmendaten findest Du unter dem Menüpunkt “Organisation Stammdaten” wieder.

Beispiel


Zur Quelldatei auf github.com