metafresh logo and link to homepage

Wie erstelle ich eine neue Packvorschrift?

Übersicht

Mithilfe von Packvorschriften wird festgelegt, welches Packmittel für eine Verpackung (TU) oder ein Ladehilfsmittel (LU) verwendet werden soll sowie ob und wie viel Packgut darin bzw. darauf verpackt werden darf.

Schritte

Neue Packvorschrift anlegen

  1. Gehe ins Menü und öffne das Fenster “Packvorschrift”.
  2. Lege einen neuen Eintrag an.
  3. Benenne die Packvorschrift im Feld Name.
  4. metasfresh speichert automatisch.

Eine Version der Packvorschrift definieren

  1. Gehe ins Menü und öffne das Fenster “Packvorschrift Version”.
  2. Lege einen neuen Eintrag an.
  3. Wähle die gewünschte Packvorschrift aus.
  4. Benenne die Version im Feld Name.
  5. Wähle einen Handling Unit Typ aus, z.B. Transport Unit.
  6. Setze ein Häkchen bei Aktuell gültige Version.
  7. metasfresh speichert automatisch.

Packmittel festlegen

  1. Gehe zur Registerkarte “Position” unten auf der Seite und klicke auf . Es öffnet sich ein Overlay-Fenster.
  2. Wähle die Positionsart Packmittel aus. Es erscheint ein neues Feld Packmittel.
  3. Wähle das gewünschte Packmittel aus.
  4. Klicke auf “Bestätigen”, um das Overlay-Fenster zu schließen und das Packmittel zur Liste hinzuzufügen.

Packgut erlauben

  1. Gehe zur Registerkarte “Position” unten auf der Seite und klicke auf . Es öffnet sich ein Overlay-Fenster.
  2. Wähle die Positionsart Packgut aus.
  3. Klicke auf “Bestätigen”, um das Overlay-Fenster zu schließen und die Positionsart zur Liste hinzuzufügen.

Nächste Schritte

Beispiel


Zur Quelldatei auf github.com