Wie erzeuge ich eine auftragsbezogene Bestellung?

Überblick

Möchtest Du gezielt alle Produkte in beauftragter Menge aus einem bestimmten Auftrag in eine Bestellung übertragen, kannst Du diese auftragsbezogene Bestellung einfach direkt aus dem fertiggestellten Auftrag erzeugen. Gehe hierzu wie folgt vor:

Voraussetzungen

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  1. Die zu bestellenden Produkte müssen mit einem Geschäftspartner (Lieferanten) verknüpft sein.
  2. Dieser Geschäftspartner muss als gegenwärtiger Lieferant für die Produkte festgelegt sein.
  3. Dieser Lieferant muss mit derselben/denselben Preisliste/n wie die zu bestellenden Produkte sowie mit einem Rabattschema verknüpft sein.

Schritte

  1. Erfasse einen Auftrag und stelle ihn fertig.
  2. Starte die Aktion “Bestellung aus Auftrag generieren”. Es öffnet sich ein Overlay-Fenster.
  3. Optional: Wähle einen abweichenden Lieferanten aus.

    Hinweis 1: Wird kein abweichender Lieferant ausgewählt, so kommt standardmäßig der gegenwärtige Lieferant zur Anwendung.

    Hinweis 2: Abweichende Lieferanten müssen ebenso wie der gegenwärtige mit einem Rabattschema verknüpft sein.

  4. Klicke auf “Start”, um die Bestellung zu erzeugen und das Overlay-Fenster zu schließen.
  5. Springe über die verknüpften Belege des Auftrages in das Fenster “Bestellungen” (unter BESCHAFFUNG in der Sidebar). Dort findest Du die auftragsbezogene Bestellung im Status Entwurf mit der Auftragsnummer als Referenz wieder.

Beispiel

GIF: Bestellung aus Auftrag generieren


Zur Quelldatei auf GitHub.com