Wonach suchst Du?
What are you looking for?

Wie ist die Belegart für die Serviceannahme definiert?

Schritte

  1. Gehe ins Menü und öffne das Fenster “Belegart”.
  2. Erstelle einen neuen Eintrag.
  3. Benenne die Belegart im Feld Name, z.B. “Service Annahme”.
  4. Trage einen Drucktext ein, welcher später auf den Belegen erscheinen wird, z.B. “Service Annahme”.
  5. Wähle die Entitäts-Art User maintained aus.
  6. Wähle die Hauptbuch-Kategorie Material Management aus.
  7. Wähle den Dokument Basis Typ Wareneingang aus.
  8. Trage für die Anzahl der zu druckenden Kopien 0 ein.
  9. Wähle im Feld Request Type den Aufgabentyp Service Annahme aus.
  10. Setze ein Häkchen bei Verkaufs-Transaktion.
  11. Setze ein Häkchen bei Document is Number Controlled (Beleg ist seriennummerngeführt). Es erscheint ein neues Feld Nummernfolgen für Belege.
  12. Wähle im Feld Nummernfolgen für Belege eine Belegnummerierung aus, welche Du zuvor definiert hast, z.B. MM Returns.
  13. Wähle das Druck-Format Kundenwarenrückgabe aus.
  14. Öffne die “Erweiterte Erfassung” aus dem Aktionsmenü.

    Hinweis: Drücke Alt + E / ⌥ alt + E.

  15. Scrolle runter bis zum Feld Doc Sub Type und wähle den Beleg-Untertyp SR - Service Return aus.
  16. Klicke auf “Bestätigen”, um die Änderungen zu übernehmen und die “Erweiterte Erfassung” zu schließen.

Zur Quelldatei auf GitHub.com