Wonach suchst Du?
What are you looking for?

Wie richte ich den Komponentengenerator ein?

Überblick

Mithilfe des Komponentengenerators können in metasfresh auf Grundlage von Produktionsaufträgen gefertigte Produkte mit individuellen Merkmalen, wie z.B. eigenen Seriennummern, versehen werden.

Voraussetzungen

Die zu generierenden Komponenten (Merkmale) müssen zuerst als Dienstleistungsprodukte in metasfresh angelegt werden. Folge dazu dieser Anleitung zum Anlegen neuer Produkte unter Berücksichtigung der folgenden Einstellungen:

  1. Wähle die Produktart Dienstleistung aus.
  2. Deaktiviere die Kontrollkästchen für Wird provisioniert, Wird Eingekauft und Verkauft.

    Hinweis: Bei dieser Art von Produkten handelt es sich somit um immaterielle Artikel, die nicht im Bestand geführt werden.

Schritte

  1. Gehe ins Menü und öffne das Fenster “Komponentengenerator”.
  2. Erstelle einen neuen Eintrag.
  3. Gib in das Feld Produkt einen Teil des Namens oder der Nummer des Dienstleistungsproduktes ein, das die zu generierende Komponente beschreibt, und klicke auf den passenden Treffer in der Dropdown-Liste.
  4. Wähle eine Java Klasse aus, z.B. Passwort Generator, MAC Address Generator oder Serial No Generator.

Konfiguration der Java-Klassen

Hinweis:
Unter Umständen musst Du als Systemadministrator angemeldet sein, um gewisse Einstellungen zu ändern.

Passwort Generator: Parameter definieren

  1. Gehe zur Registerkarte “Parameters” unten auf der Seite und klicke auf "Neu hinzufügen". Es öffnet sich ein Overlay-Fenster.
  2. Wähle einen Parameter aus und definiere seine Eigenschaften im Feld Suchschlüssel.
  3. Klicke auf “Bestätigen”, um das Overlay-Fenster zu schließen und den Parameter zur Liste hinzuzufügen.

MAC Address Generator

  1. Richte eine benutzerdefinierte Belegnummerierung ein.
  2. Wähle im Feld Reihenfolge diese Belegnummerierung aus.

Serial No Generator

  1. Richte eine benutzerdefinierte Belegnummerierung ein.
  2. Wähle im Feld Reihenfolge diese Belegnummerierung aus.

Nächste Schritte


Zur Quelldatei auf GitHub.com